Zur Suche nach RegionalGärtnern

Gemeinsam mit der Regionalbewegung Mittelfranken beteiligte sich die Interessensgemeinschaft „Ihre Regionalgärtnerei“ am 22.04. und 23.04.2010 in Erlangen und Dinkelsbühl an den Aktionen rund um den „Tag des Baumes“.

Die Interessensgemeinschaft „Ihre Regionalgärtnerei“, ein Mitglied der Regionalbewegung Mittelfranken, pflanzte am Donnerstag, 22. April, zum Tag des Baumes eine Zierkirsche am Ohmplatz in Erlangen. Damit sollte auf regional und umweltfreundlich produzierte gärtnerische Produkte aufmerksam gemacht werden. Die Schirmherrschaft der Veranstaltung wurde von Bezirkstagspräsident Richard Bartsch und Oberbürgermeister Siegfried Balleis übernommen.

„Der Baum ist ein Symbol für Vielfalt – Vielfalt der Lebensräume, aber auch Vielfalt der Regionen“ betonte Heiner Sindel, Gründer der Regionalbewegung in seiner Rede zur Baumpflanzaktion. Hauptinitiator war neben der Regionalbewegung Mittelfranken die Interessensgemeinschaft „Ihre Regionalgärtnerei“. Sie wurde an diesem Tag von den drei Erlanger Gärtnereien Baumschule Menger, Gärtnerei Böhmer und Gärtnerei Petsch vertreten. Zum Tag des Baumes hatten sie mit einer Blütenkirsche (Prunus serrulata `Royal Burgundy`), eine Verwandte der Vogelkirsche (Prunus avium), der „Mutter aller Kirschen“ und des Baumes des Jahres 2010, gestiftet. In einem feierlichen Akt wurde diese von Bezirkstagspräsident Richard Bartsch, Erlangens Oberbürgermeister Dr. Siegfried Balleis, Gärtnermeister Karl Menger, Heiner Sindel und dem Stellvertretenden Behördenleiter des Amtes für Ernährung Landwirtschaft und Forsten Fürth, Herrn Dr. Pröbstle, gepflanzt. Ziel der Aktion war anlässlich des 1-jährigen Bestehens der Regionalbewegung Mittelfranken und der Interessensgemeinschaft „Ihre Regionalgärtnerei“, die Bürger auf die regionale gärtnerische Produktion aufmerksam zu machen. Gerade in Zeiten der Globalisierung sei eine umweltfreundliche regionale Erzeugung umso wichtiger. Dadurch werden Arbeits- und Ausbildungsplätze in der Region erhalten, der ländliche Raum gestärkt und somit zu einer Steigerung der Lebensqualität für die Bevölkerung beigetragen, waren sich die Festredner einig. In diesem Sinne wurden auch gute Wünsche für die Region von etlichen der Zuhörer auf Zettel geschrieben und an den Baum gehängt.

FLZArtikel BaumpflanzaktionDKB

Die Interessensgemeinschaft „Ihre Regionalgärtnerei“ wurde im März 2009 gegründet und besteht mittlerweile aus 36 Mitgliedern, die sich einer einheimischen und nachhaltigen Produktion verpflichtet haben. Erkennbar sind die Produkte an den weißen Töpfen, die mit dem grünen Logo der Gemeinschaft „Ihre Regionalgärtnerei“ gekennzeichnet sind. Diese wurden bei der Veranstaltung an Zuschauer und Passanten verteilt. Auch das Pflegeheim der Diakonie Erlangen am Ohmplatz konnte sich über eine Spende von regionalen Beet- und Balkonpflanzen freuen.

Als Vertreter der Interessensgemeinschaft Regionalbewegung Mittelfranken überreichte Bezirkstagspräsident Richard Bartsch noch am gleichen Tag an Umweltminister Dr. Markus Söder, MdL, und Umweltstaatssekretärin Melanie Huml , MdL, im Bayerischen Landtag die neuen "Regional-Gärtner-Blumentöpfe" aus unserer Region.

Am 23.04.2010 um 15.30 Uhr wurde im Kindergarten St. Georg in Dinkelsbühl mit einer Vogelkirsche der Baum des Jahres unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Dr. Christoph Hammer angepflanzt. Unterstützt wurde die Aktion ebenfalls von der Regionalbewegung Mittelfranken durch Heiner Sindel und dem Pfarrer Rudolf Plank der Katholi-schen Pfarrgemeinde St. Georg. Sindel zeigte sich in seiner Rede „dankbar“ für die Zusammenarbeit von Regionalbewegung und Regionalgärtnereien. So werde der „Tag des Baumes“ nahe an einen „Tag der Regionen“ gerückt. Solche Tage sollten die Menschen stets an die Lebensgrundlagen erinnern. Der Baum symbolisiere darüber hinaus „Wurzeln in einer globalisierten Welt“.

Spender der Vogelkirsche aus regionaler Produktion war die ortsansässige Baumschule Engelhardt. Herr Karl Engelhardt und sein Gärtnerkollege Peter Egelhof, Inhaber der Gärtnerei Blumen Egelhof sorgen als Mitglieder der Interessensgemeinschaft „Ihre Regionalgärtnerei“ durch ihre Eigenproduktion für den Erhalt der gärtnerischen Tradition in der Region.

Panel

RegionalGärtnersuche

Panel

So erreichen Sie uns

Interessengemeinschaft
Ihre Regional-Gärtnerei

Baumschulenweg 15
91058 Erlangen

Tel.: 0 91 31 - 7 16 60
Fax: 0 91 31 - 71 66 31

E-Mail: info@ihre-regional-gaertnerei.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.